Get Adobe Flash player

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für den Geschäftsbereich der Basalt Fibertec GmbH, Dorfstrasse 10, CH-3073 Gümligen. Diese AGB gelten für alle Bereiche sowie weitere Dienstleistungen, welche die Basalt Fibertec GmbH direkt und indirekt gegenüber dem Kunden erbringt.

Verbindlichkeit
Die Bestellung wird für die Basalt Fibertec GmbH mit der schriftlichen Auftragsbestätigung verbindlich. Der Kunde muss diese überprüfen und der Basalt Fibertec GmbH allfällige Abweichungen sofort melden.

Lieferung
Nach Möglichkeit werden die bestätigten Liefertermine eingehalten. Der Liefertermin ist aber kein Verfalltag. Eine Terminänderung berechtigt den Kunden nicht, auf die Lieferung zu verzichten und Schadenersatz zu fordern. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Kunden, respektive des Empfängers.
Beanstandungen
Bei Übernahme der Ware ist diese in Bezug auf Vollständigkeit und Unversehrtheit durch den Empfänger sofort zu kontrollieren. Allfällige Reklamationen sind als Vorbehalt auf den Frachtpapieren anzubringen und der Basalt Fibertec GmbH innert 24 Stunden zu melden.

Preise
Die Preise basieren auf der zum Lieferzeitpunkt gültigen Preisliste. Die Basalt Fibertec GmbH behält sich entsprechende Änderungen zur Auftragsbestätigung ausdrücklich vor. Die Mehrwertsteuer ist in den Preisen nicht inbegriffen und wird zusätzlich verrechnet.

Zahlung
Bei Überschreitung der vereinbarten Zahlungsfrist behält sich die Basalt Fibertec GmbH vor, bereits bestätigte Lieferaufträge zurückzustellen.

Gewährleistung
Die Basalt Fibertec GmbH leistet Gewähr für die Qualität ihrer Produkte. Diese werden vor dem Versand bzw. der Lieferung kontrolliert. Der Warenempfänger hat die Qualität der Produkte bei Erhalt zu überprüfen. Allfällige Mängel sind der Basalt Fibertec GmbH innert 8 Tagen zu melden.
Die Gewährleistung erstreckt sich lediglich auf den Ersatz der als mangelhaft anerkannten Produkte durch die Basalt Fibertec GmbH. Weitergehende Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche werden wegbedungen.
Die Basalt Fibertec GmbH lehnt jede Haftung für die Verwendung mangelhafter Produkte sowie für die daraus entstandenen Schäden ab.
Um die Rückverfolgung der Produkte zu gewähren, hat der Kunde die Paketetiketten mit den Produktebezeichnungen aufzubewahren.

Rücksendungen
Rücksendungen von beanstandeten oder mangelhaften Waren sind mit der Basalt Fibertec GmbH vorher abzusprechen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Basalt Fibertec GmbH ist schweizerisches Recht anwendbar – unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf.

Gerichtsstand ist Gümligen.
Basalt Fibertec GmbH, Januar 2020